In the Press

MSCI Acquires Carbon Delta, Boosts Climate Risk Management

Demand for climate scenario analysis is expected to increase as more companies and investors adopt the recommendations of the Financial Stability Board-appointed Task Force on Climate-related Financial Disclosures (TCFD).

Index compiler MSCI buys Zurich-based climate research firm to evaluate global-warming risks for investors

MSCI is buying Carbon Delta and will unveil a new metric to help investors understand the impact of climate change on their investment

MSCI to Strengthen Climate Risk Capability with Acquisition of Carbon Delta

The Carbon Delta integration will expand MSCI’s robust suite of climate risk capabilities with state-of-the-art modeling technology that supports climate scenario analysis and forward-looking assessment of transition and physical risks, as well as extensive company-level analysis of publicly traded companies globally.

Climate change makes Europe heatwave even hotter

The insurance and asset management group’s analysis, calculated using Carbon Delta’s warming potential metric, says the FTSE 100 index is heading towards 3.9C.

Climate change: is your equities portfolio too hot to touch?

Climate change: is your equities portfolio too hot to touch?

The insurance and asset management group’s analysis, calculated using Carbon Delta’s warming potential metric, says the FTSE 100 index is heading towards 3.9C.

World’s top 500 companies set to miss Paris climate goals

FT analysis of Carbon Delta data shows only 15% of groups are in line with the accord. It has been a big week for climate change — and the companies trying to tackle it.

World’s top companies to face £1tn climate change bill

Delays in tackling climate change could cost companies about $1.2 trillion worldwide during the next 15 years, according to the United Nations.

Stalling on Climate Change Action May Cost Investors Over $1 Trillion

Delays in tackling climate change could cost companies about $1.2 trillion worldwide during the next 15 years, according to the United Nations.

Global investors and UN launch guidance, metrics to help industry assess impacts from climate change

Twenty institutional investors from 11 countries convened by the UN Environment Finance Initiative (UNEP FI) today launched comprehensive investor guidance to help assess how climate change and climate action could impact investor portfolios around the world.

Investoren vom grünen Grundgedanken überzeugen

Immobilien im Spannungsfeld zwischen EU-Aktionsplan und Nutzerwünschen – Nachhaltiges Agieren sichert langfristige Erfolge

Darauf sollten Anleger bei grünen Fonds achten

Anlageberater sollen ihre Kunden explizit fragen, ob sie nachhaltig investieren möchten, so will es die EU. Aber nicht jedes grüne Investment ist als solches erkennbar, selbst ein Ferrari kann nachhaltig sein. Worauf Anleger achten können.

Gibt es eine Lücke im Risikomanagement der SNB?

In etlichen Ländern machen sich Notenbanken Gedanken zu den Auswirkungen der Klimarisiken auf das Finanzsystem. Die Schweizerische Nationalbank hat sich bisher aus der Diskussion herausgehalten, obwohl sie über ein Anlageportfolio im Wert von fast 800 Mrd. Fr. verfügt. Das könnte sich nun bald ändern.

Glencore beklagt im Jahr 2018 mehr Todesfälle

Im aktuellen Nachhaltigkeitsbericht weist der Rohstoffkonzern Glencore aus, wie viele Mitarbeiter in den Minen ihr Leben verloren. Diese Zahl nahm 2018 zu. Bei den CO2-Emissionen zeigt sich ein geteiltes Bild.

Neue Indizes sollen zu weniger Treibhausgas-Ausstoß beitragen

Carbon Delta erkennt hohe Klimarisiken und viel Verbesserungspotenzial für Blue-Chip-Index Dax.

Bei einer Erderwärmung sind Betriebsstätten zunehmend von Naturkatastrophen bedroht. (Illustration: Aurel Märki)

Klimarisiken: Für Anleger steht viel auf dem Spiel

Es sieht nicht so aus, als ob die globalen Klimaziele erreicht werden. An den Finanzmärkten wird das nicht spurlos vorbeigehen. Je nach Szenario ist mit grossen Folgen zu rechnen.

Lightbulb group shows way on climate change

The climate change topic in the financial sector is still in its very nascent phase,” said David Lunsford, one of the co-founders of Carbon Delta, a boutique analysis group focused on climate risk. “There is definitely bad data out there, and I feel strongly about it. The fact is that if you look at industrial activity and the reporting of greenhouse gas emissions you find major flaws.

Investoren sollten den Klimawandel im Kopf mittragen

Der Klimaexperte Oliver Marchand sprach am Donnerstag über die wirtschaftlichen Folgen des Klimawandels und wie damit umgegangen werden kann. Im Interview spannt er den Bogen von der ehemaligen Sowjetunion über die USA bis ins Engadin.

Climate Value-at-Risk zur Bewertung von Unternehmen

Klimarisiken rücken nicht nur aufgrund finanzieller Wertverluste, sondern auch in Verbindung mit neuen regulatorischen Anforderungen in den Fokus institutioneller Investoren. liver Marchand und Anja Ludzuweit von Carbon Delta beschreiben, wie die aus einem Portfolio resultierende Klimaveränderung quantifiziert werden kann.

Pensionskassen und Vermögensverwalter als Klimaretter

Die Kapitalmärkte können eine entscheidende Rolle spielen, um dem Klimawandel Einhalt zu gebieten. Denn institutionelle Anleger treffen Investitionsentscheide in Milliardenhöhe. So können sie Druck auf klimaschädigende Unternehmen ausüben. Doch bisher galt nachhaltig investieren als Nischenthema. Das ist vorbei.

Klimaschützer verhelfen der Kohle zum Comeback

Klimaschützer verhelfen der Kohle zum Comeback

«Um die Kohleproduktion wirksam einzuschränken, wären eigentlich absolute und keine relativen Höchstmarken nötig», sagt Oliver Marchand, Gründer des Zürcher Beratungsunternehmens Carbon Delta, das die Versicherungswirtschaft mit Risikoanalysen versorgt.

Carbon Delta set for expansion

As climate change analysis grows in importance, the data analytics startup has secured a CHF 1.7 million investment and appears well positioned for success. In June, the Swiss climate startup Carbon Delta closed its first CHF 1.7 million (€1.46 million) investment round, with a view to expanding its presence across Europe.

Gewitterwarnung für Investoren

Die Folgen des Klimawandels können die Börsenkurse von Unternehmen beeinflussen. Ein Jungunternehmen aus Zürich hat dazu eine Art Stresstest entwickelt. Dieser zeigt: Gewisse Firmen könnten mit hohen Kosten konfrontiert sein.

CARBON DELTA’s CEO Oliver Marchand has been nominated for the EIT Awards 2017

The EIT (European Institute of Information & Technology) announced the 21 final candidates of the EIT Venture Awards and CARBON DELTA is excited to be nominated.

Polymesse 2017 at the ETH Zürich

CARBON DELTA is taking part at the Polymesse 2017 – one of the largest recruiting events in Switherzland. We’re introducing our company to the over 14,000 students and more than 4,000 doctoral candidates of the ETH Zürich.